Allgemeine Psychologie II

Leitung und Homepage

N.N.
 
 

Was ist Allgemeine Psychologie II?

Die Allgemeine Psychologie beschäftigt sich im Rahmen einer naturwissenschaftlichen Zugangsweise mit universellen Eigenschaften des menschlichen Geistes. Als universell werden psychische Eigenschaften und Leistungen bezeichnet, die Teil unseres biologischen Designs sind und somit allen Menschen gemeinsam sind.

Die Allgemeine Psychologie gehört zum Bereich der Kognitionsforschung, die aus einer breiten vergleichenden Perspektive - d.h. unter Einschluß von Ethologie und Säuglingsforschung - die abstrakten und tiefliegenden Prinzipien des Geistes/Gehirns theoretisch zu erfassen sucht, auf deren Basis spezifische Leistungen - wie Wahrnehmungsleistungen, Konzeptbildung oder Sprache - hervorgebracht werden. Insbesondere beschäftigt sie sich mit der funktionalen Architektur des Geistes und seiner modularen Teilsysteme sowie mit den computationalen Prinzipien und der Struktur der biologisch vorgegebenen semantischen Primitiva, auf denen interne Verarbeitungsprozesse operieren.