Anmeldung zur Diplomarbeit

Die Anmeldung zur Diplomarbeit erfolgt persönlich im Prüfungsamt. Sie ist gleichzeitig der Antrag auf endgültige Vergabe des Themas durch den Studien- und Prüfungsausschuss. Alle Module des Hauptstudiums müssen zuvor absolviert worden sein. Bei der Anmeldung muss ein Exemplar des vollständig ausgefüllten Exposé-Deckblattes im PA hinterlegt werden. Dieses muss jeweils von beiden PrüferInnen und dem/der Vorsitzenden des Diplomandenkolloquiums unterschrieben sein. Auch auf dem Anmeldeformular für die Vergabe des Themas (im Prüfungsamt erhältlich oder auf der Homepage des Institutes unter "Formulare und Materialien") sind Unterschriften der der Prüfenden vorgesehen - bitte beachten!

Anmeldeformular zur Diplomarbeit

Genauer Zeitpunkt der Anmeldung zur Diplomarbeit 

Der Studien- und Prüfungsausschuss hat am 09.06.2010 beschlossen, dass es keinen für alle Studierenden gemeinsamen Anmeldezeitpunkt zur Diplomarbeit gibt. Die Anmeldung kann erfolgen, sobald die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Dauer der Diplomarbeit

Nach der Anmeldung stehen 6 Monate zur Verfügung, um die Diplomarbeit zu erstellen und abzugeben. Auf Antrag kann der Prüfungsausschuss die zur Verfügung stehende Bearbeitungszeit um bis zu 3 Monate verlängern, wenn zwingende Gründe dafür vorliegen. Der Antrag muss begründet und von einer Stellungnahme der Betreuenden begleitet werden.

Vorzeitige Abgabe der Diplomarbeit

Prüfungsausschuss hat am 09.06.2010 beschlossen, dass eine Diplomarbeit auch vor Ablauf der 6 Monate nach Anmeldung abgegeben werden kann. Hierfür bedarf es keines besonderen Antrags. Jedoch muss aus formalen Gründen zwischen Anmeldung des Themas und Abgabe der Diplomarbeit ein Tag liegen.