Forschungspraktikum im Projekt "Strategien von Verdächtigen (imaginierte Rollenspielstudie)"

18.03.2019

Gesucht wird ein/eine Forschungspraktikant/in für die Arbeit im rechtspsychologischen Projekt "Strategien von Verdächtigen (imaginierte Rollenspielstudie)" ab dem 01.05.2019. Im Rahmen dieser Experimentalstudie sollen die Strategien von (Mock)Verdächtigen untersucht werden, die sie während einer anstehenden Vernehmung anwenden wollen.

Die Betreuung erfolgt durch Dr. Franziska Clemens. Bewerbungsschluss ist der 12.04.2019.

Die Ausschreibung finden Sie hier.