Wichtige aktuelle Mitteilungen aus dem Prüfungsamt

16.09.2017

PSY_B_9: Anmeldung

22.09.2017

Beim Modul PSY_B_9 kann man sich nun ganz offiziell auf normalem Wege anmelden. Die Zuweisung wurde rausgenommen.

NEU (WiSe 17/18): ACHTUNG: viele Änderungen im LSF/OIS und im UnivIS

16.09.2017

Liebe Studierende,


das online-Portal und auch das UnivIS sind in den letzten Tagen noch einmal kräftig durcheinandergerüttelt worden.

 

Wir raten denjenigen unter Ihnen, die  mit "Vormerkungen" arbeiten, um in den ersten Sekunden der Anmeldefrist "schnelle Treffer" zu landen, diese zu überprüfen. Möglicherweise existieren einige oder alle nicht mehr.

NEU (WiSe 17/18): Anmeldefrist für Lehrveranstaltungen des WiSe 17/18 beginnt am 18. September 2017

16.09.2017

Für Diplomstudierende beginnt die Anmeldefrist für die Lehrveranstaltungen im WiSe 17/18 am Montag, den 18.09.2017, um 9:00 Uhr. Sie müssen sich wie bisher für alle Lehrveranstaltungen anmelden, die Sie belegen und in denen Sie Prüfungsleistungen ablegen möchten.

Bachelorstudierende müssen sich online in diesem Zeitraum lediglich für die Lehrveranstaltungen anmelden, in denen es Parallelkurse gibt.  Anmeldungen für Vorlesungen oder Veranstaltungen ohne Paralellkurse können Sie vornehmen, wenn Sie die Stundeplanfunktion des LSF nutzen möchten. 

 

Die Anmeldefrist endet am 22.10.2017 um  24 Uhr.

Für Diplom-Studierende: Das QIS/LSF prüft bei Ihren Anmeldungen nicht, ob Sie für die dazugehörige Prüfung die Voraussetzungen erfüllen, d. h. eine Zulassung zur Veranstaltung  ist keine Garantie dafür, dass Sie die Prüfungsleistung ablegen dürfen! Voraussetzungen zu den Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem QIS/LSF oder der aktuellen FPO.

NEU (WiSe 17/18): wichtige Information zu GBM 10 für "Diplom-HängenbleiberInnen"

15.08.2017

Das Seminar "Sozialpsychologische Forschungsfragen" (GBM10) aus der Sozialpsychologie wird letztmalig im Wintersemester 2017/18  angeboten.Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an  DIPLOMSTUDIERENDE, die die Veranstaltung "GBM 10: Seminar II: Sozialpsychologische Forschungsfragen" bisher nicht erfolgreich absolviert haben. Ggf. kann dieses Seminar auch als Äquivalenzveranstaltung für „GBM 10 Seminar I: Lesen und Verstehen sozialpsychologischer Texte" genutzt werden. Weitere Informationen im UnivIS

NEU (WiSe 17/18): wichtige Information zu HBM 6

15.08.2017

Das Seminar zu HBM 6 (Anwendung der Evaluationsmethoden: Planung einer Evaluation) wird aus organisatorischen Gründen ausnahmsweise schon im WiSe 17/18 angeboten.Es ist  für Studierende ab dem 7. Fachsemester mit bestandenem Vordiplom vorgesehen. Weitere Informationen im UnivIS

NEU (WiSe 17/18): HBM1 - Seminare werden vorgezogen

08.09.2017

Frau OIdeweme und Frau Brombacher ziehen ihre HBM1 Seminare zur Arbeits- und Organisationspsychologie (regulär im Sommersemester stattfindend) in das jetzige Wintersemester vor. Näheres hier.

NEU (WiSe 17/18): Im Bachelorstudiengang wird das Seminar zur Biologischen Psychologie (PSY_B_7 - 2) vorgezogen!

29.08.2017

Achtung:  2 Seminare PSY_B_7 schon im WS 17/18

Herr Julian Keil, ab 01.10.17 Juniorprofessor für Biologische Psychologie, zieht das Seminar PSY_B_7-2 (mit 2 Gruppen) aus dem SoSe 18 ins WiSe 17/18 vor.

Sie finden Sie im LSF/QIS unter PSY_B_7 unter der Überschrift Bachelor, 2. Studienjahr.

NEU (SoSe 17), Diplom: Wahlfreiheit bei Prüfungen

13.06.2017

Echte Wahlfreiheit, also die Wahl, eine Prüfung im 1. oder 2. PZR zu schreiben, haben Sie in diesem Semester in

  • QM I (GBM 11)
  • Evaluation (HBM 6)
  • Abschlussprüfung Diagnostik (HBM 7)
  • FoV Forschungsmethoden (HBM 8, Andres)

 

Diese Liste wird nicht erweitert.

NEU (SoSe 17): Für Diplom-Studierende beginnt die Abmeldefrist von Prüfungen

18.06.2017

Am Montag, den 22. Mai 2017, beginnt die Abmeldefrist von Prüfungen.

Bitte überprüfen Sie Ihre Prüfungsanmeldungen sorgfältig. Beachten Sie, dass Sie sich in dieser Abmeldefrist für einige Klausuren auch anmelden müssen (z. B. für die Klausur in Biolog. Psychologie I). Wenn etwas nicht funktioniert, melden Sie sich unbedingt während der Frist im Prüfungsamt.

Da noch nicht alle Pflichtanmeldungen eingetragen werden konnten, bitte ich Sie, öfter ins online-Portal zu sehen (i. d. R. wissen Sie ja, in welcher Klasusur/welchen Klausuren Sie eine Anmeldung zum Zweitversuch zu erwarten haben ;-) ). Pflichtanmeldungen MÜSSEN im 1. PZR wahrgenommen werden!

Die Frist endet am Freitag, den 23.06.2017. Nach dieser Frist können seitens des Prüfungsamtes keine Änderungen mehr vorgenommen werden.

Wichtig: ohne gültige Prüfungsanmeldung keine Teilnahme an Prüfungen und keine nachträgliche Wertung der Prüfungsleistung! Für die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Prüfungsanmeldungen sind Sie verantwortlich!

 

Wichtige Informationen für "Diplom-HängenbleiberInnen":

1. Sie können sich für die Klausuren in Versuchsplanung, Wahrnehmung und Kognition, Bio I und II und QM I JETZT online anmelden. Dafür sind eigens deutlich gekennzeichnete "Diplom"-Versionen der Prüfungen angelegt worden, die Sie bitte auch nutzen. Eine versehentliche Anmeldung für die Bachelor-Variante fällt erstens auf (IHNEN)  - und führt zweitens zu Problemen (FÜR SIE).

2. ALLE ANDEREN Bachelorprüfungen, an denen Sie teilnehmen möchten, sind für Sie nur über eine persönliche Anmeldung bei der/dem Prüfenden zugänglich. Eine online-Anmeldung wird nicht funktionieren, da POS diese Daten für Sie im Diplomstudiengang nicht verarbeiten kann. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Prüfungsamtes über die Äquivalenzbescheinigung und sprechen Sie die entsprechenden Lehrenden an.

 

NEU: Leistungsnachweis für ERASMUS-OUTGOINGS

10.05.2017

Studierende, die über das ERASMUS-Programm ein Auslandssemester beantragen und dafür einen Leistungsnachweis (ToR) auf Englisch benötigen, wenden sich bitte an das International Center (IC). Auf der Homepage des IC finden Sie eine entsprechende Vorlage, mit dem Sie das ToR selbst vorbereiten und dann im IC unterschreiben lassen können. Legen Sie bitte einen Ausdruck Ihrer Leistungen aus dem QIS vor.

Das Prüfungsamt im Institut für Psychologie unterzeichnet diese Aufstellung nicht .

NEU (SoSe 17): Informationen für "Diplom-HängenbleiberInnen" III

22.03.2017

Auch im SoSe 2017 fallen wieder etliche Diplom-Lehrveranstaltungen aus dem ursprünglich 2 Fachsemester in der alten Form weg, d. h. sie werden nicht mehr angeboten.

Wer hier Nachholbedarf hat, ziehe bitte diese Übersicht zu Rate und handelt entsprechend. Nährere Informationen s. auch die Artikel "Informationen für "Diplom-HängenbleiberInnen" I und II.

Neu (SoSe 17): neues Formular für die Anmeldung der Diplomarbeit

22.02.2017

Das Formblatt für die Anmeldung Ihrer Diplomarbeit ist aktualisiert worden. Bitte verwenden Sie ab heute (22.02.2017) ausschließlich diese Version. Vielen Dank!

ACHTUNG, Studienort-WechslerInnen!

26.01.2017

Auch wenn Ihnen auf den allgemeinen Seiten der Universität geraten wird, sich in Anerkennungsfragen an "Ihr zuständiges Prüfungsamt" zu wenden - wenden Sie sich bitte an Ihre Studienberatung im Institut für Psychologie  - vielen Dank!

NEU (WiSe 2016/17): Informationen für "Diplom-HängenbleiberInnen" I

20.06.2017

So blöd dieser Begriff klingt, so sprechend ist er auch, und deswegen verwende ich ihn hier bis auf weiteres: "Diplom-HängenbleiberInnen" sind Studierende, denen in begonnenen Modulen einzelne Prüfungsleistungen aus dem 1. Fachsemester des Diplomstudienganges Psychologie fehlen, die ab dem WiSe 16/17 wegen des Startes des Bachelorstudienganges Psychologie in Kiel künftig nicht mehr in der bekannten Form angeboten werden.
Zu dieser Gruppe wird von nun an jedes Semester eine gewisse Anzahl Studierender hinzu kommen; im Sommer 2017 die, die Prüfungsleistungen aus ihrem 2. FS nicht absolviert haben, im Winter 17/18 dann diejenigen, denen Leistungen aus ihrem 3. FS..... usw.

 

In der Übersicht sind links die Lehrveranstaltungen aus dem 1. Fachsemester des Diplomstudienganges aufgelistet, die in dieser Form i. d. R. im WiSe16/17 nicht mehr stattfinden. Rechts finden Sie das entsprechende Äquivalent, das entweder aus der Teilnahme an einer Lehrveranstaltung des 1. Fachsemesters im Bachelorstudiengang oder einer anders definierten Ersatzleistung besteht. Manchmal ist eine 1:1-Entsprechung möglich; die anderen Fälle sind farbig markiert.

Module, die in Gänze fehlen, sind hier nicht gemeint! Sie müssen durch die vollständige Ableistung des entsprechenden Bachelor-Moduls kompensiert werden.

Grundsätzlich sind 2 Situationen zu unterscheiden:

 
  1. Fehlversuche vorhanden

Sie haben bereits einen oder mehrere Fehlversuche in der Prüfungsleitung. Bitte informieren Sie sich hierzu im online-Portal unter Prüfungsergebnissen oder im Prüfungsamt. Das bedeutet, dass Sie für den nächsten Versuch per Pflichtanmeldung vom Prüfungsamt aus angemeldet werden müssen. Von dieser Anmeldung können Sie sich nicht abmelden.

  • Klausur/Veranstaltung ohne Anwesenheitspflicht: Nehmen Sie bitte an der Prüfung teil, die Sie im rechten Teil der Tabelle finden. In welcher Form Sie sich auf die Prüfung vorbereiten wollen, ist Ihnen überlassen. Im Falle einer Vorlesung können Sie diese selbstverständlich besuchen, was zu empfehlen ist, da die neuen Bachelor-Veranstaltungen sich im Zuschnitt unterscheiden können.
  • Andere Leistungsnachweise/Veranstaltung mit Anwesenheitspflicht: Sie müssen sich zunächst innerhalb der bekanntgegebenen Frist online für die Lehrveranstaltung anmelden, um einen Platz zu erhalten. Bitte teilen Sie der/dem Lehrenden und dem betreffenden Sekretariat mit, dass Sie einen Leistungsnachweis in Papierform ( --> Äquivalenzbescheinigung) benötigen. Das Formular finden Sie auf der Seite Formulare und Materialien unter  "Dokumente aus dem Prüfungsamt". Dieses muss von Ihnen ausgefüllt und im Sekretariat abgegeben werden. Anschließend legen Sie es im Prüfungsamt zur Eintragung der Prüfungsleistung vor.

Bitte prüfen Sie während der Abmeldefrist von Prüfungen, ob Sie tatsächlich angemeldet worden sind. Lassen Sie dies ggf. innerhalb der Frist vom PA nachholen. Die Verantwortung für die Prüfungsanmeldung liegt bei Ihnen.

 

  1. Keine Fehlversuche vorhanden

Sie belegen diese Veranstaltung erstmalig bzw. haben noch keinen Fehlversuch. Falls Sie nicht sicher sind, informieren Sie sich bitte hierzu im Online-Portal (s. 1.) oder im Prüfungsamt.

Sie melden sich bitte zunächst innerhalb der bekanntgegebenen Frist online für die Lehrveranstaltung an, um einen Platz zu erhalten. ACHTUNG: Sie finden die Lehrveranstaltungen NUR unter der Überschrift „Bachelor/1. Studienjahr“ .Bitte teilen Sie der/dem Lehrenden und dem betreffenden Sekretariat mit, dass Sie einen Leistungsnachweis in Papierform benötigen. Das Formular finden Sie unter Formulare und Materialien („Bescheinigung über Äquivalenzleistungen“). Dieses muss von Ihnen ausgefüllt und im Sekretariat abgegeben werden. Anschließend legen Sie es im Prüfungsamt zur Eintragung der Prüfungsleistung vor.

Achtung: die Veranstaltung wird u. U. NICHT im Stundenplan angezeigt!

 

NEU (WiSe 2016/17): neue Informationen für "Diplom-HängenbleiberInnen" II

09.12.2016

Achtung: die Äquivalenzbescheinigung wurde überarbeitet! Wer sich bislang noch kein Exemplar heruntergeladen hat, benutzt bitte das neue. Es ist unter "Dokumente aus dem Prüfungsamt" zu finden.

NEU (WiSe 16/17): Minor Rechtspsychologie

19.10.2016

Aus Kapazitätsgründen kann der Lehrstuhl  bis auf weiteres Seminare zum Minor Rechtspsychologie ausschließlich im Wintersemester anbieten. bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung!

Wenn Sie den Minor Rechtspsychologie belegen wollen, müssen Sie folgende Veranstaltungen belegen:

je 1 Seminar aus dem Bereich a/b und c/ d ODER (bis auf weiteres)

1 Seminar aus dem Bereich c und 1 Seminar aus dem Bereich d.

Voraussetzung: erfolgreich absolviertes HBM 4