Klinische Psychologie und Psychotherapie

Hochschulambulanz

Herzlich willkommen bei der Hochschulambulanz!

Die Hochschulambulanz ist eine Einrichtung des Arbeitsbereiches Klinische Psychologie und Psychotherapie der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Wir bieten diagnostische und psychotherapeutische Hilfe bei psychischen Problemen mit Krankheitswert an. Unser Therapieangebot ist auf ein breites Spektrum psychischer Störungen ausgelegt. Schwerpunkte liegen auf der Behandlung von Depressionen, Angststörungen, Essstörungen und Posttraumatischen Belastungsstörungen. Besondere Angebote bestehen zudem für Menschen in Trauersituationen sowie nach der Diagnose einer Krebserkrankung. Schließlich bieten wir auch neuropsychologische Therapie für Menschen nach erworbenen Hirnschädigungen an.

 

Unser Angebot umfasst:

 

  • klinischpsychologische Diagnostik
  • neuropsychologische Diagnostik
  • psychotherapeutische Behandlung für Erwachsene
  • psychotherapeutische Behandlung für Kinder und Jugendliche
  • psychotherapeutische Gruppenbehandlung

 

Auf unserer Seite können Sie sich über unsere Arbeitsweise, unser Angebot, die Abläufe und Rahmenbedingungen sowie die Möglichkeiten zur persönlichen Kontaktaufnahme informieren.

Hierzu bieten wir auch telefonische Sprechzeiten an: Diese finden dienstags und donnerstags von 13:30-14:00h statt. Sie erreichen uns hier unter der Nummer: 0431-880-6500.

Alle unsere Behandlungen erfolgen ambulant. Daher können wir Patientinnen und Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen wie beispielsweise akuten Suizidgedanken oder akuten psychotischen Symptomen keine Behandlung anbieten.  Dies gilt auch für Suchterkrankungen, die zunächst eine stationäre Entzugs- oder Entwöhnungstherapie erfordern. Nach der stationären Behandlung kann aber ggf. eine ambulante Weiterbehandlung in unserer Ambulanz erfolgen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns: Telefon: 0431-880-6500; Telefonsprechstunde dienstags und donnerstags 13:30-14:00.

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.