Informationen für Diplomhängenbleiber

 

Diplom > Diplom (Diplomstudierende, die im Diplom bleiben möchten)

HBM 1: A&O Psychologie (3 Teilleistungen: zwei Klausuren, ein benotetes Seminar)

                HBM 1 Vorlesung I => PSY_B_14-1 (Vorlesung)

                HBM 1 Vorlesung II => PSY_B_14-2 (Vorlesung)

                HBM 1 Seminar => Hausarbeit

  • Wenn noch keine Teilleistung erbracht wurde, ist das gesamte Modul PSY_B_14 inklusive Modulprüfung zu leisten und eine Hausarbeit für das fehlende Seminar zu schreiben.
  • Wenn die Seminarleistung bereits erbracht wurde, ist zusätzlich das gesamte Modul PSY_B_14 inklusive Modulprüfung (Gesamtklausur) zu leisten.
  • Wenn bereits eine der beiden HBM1 Teilklausuren (Vorlesung I oder II) geleistet wurde, wird die PSY_B_14 Gesamtklausur auf die entsprechende Teilklausur gekürzt, die dann abgeleistet werden muss. Fehlt außerdem noch die Seminarleistung, ist zusätzlich eine Hausarbeit zu schreiben.

HBM 2: Klinische Psychologie (3 Teilleistungen: zwei Klausuren, ein unbenotetes Seminar)

                HBM 2 Vorlesung I => PSY_B_15-1 (Vorlesung)

                HBM 2 Vorlesung II => PSY_B_15-2 (Vorlesung)

                HBM 2 ‚Verhaltensanalyse und klinische Diagnostik‘ Seminar => PSY_B_22_b_2

  • Wenn noch keine Teilleistung erbracht wurde, ist das gesamte Modul PSY_B_15 inklusive Modulprüfung zu leisten und PSY_B_22_b_2 für das fehlende Seminar (‚Verhaltensanalyse und klinische Diagnostik‘) zu besuchen.
  • Wenn die Seminarleistung bereits erbracht wurde, ist zusätzlich das gesamte Modul PSY_B_15 inklusive Modulabschlussprüfung (Gesamtklausur) zu leisten.
  • Wenn bereits eine der beiden HBM 2 Teilklausuren (Vorlesung I oder II) geleistet wurde, wird die PSY_B_15 Gesamtklausur (Modulabschlussprüfung) auf die entsprechende Teilklausur gekürzt, die dann abgeleistet werden muss. Fehlt außerdem noch die Seminarleistung, ist zusätzlich PSY_B_22_b_2 zu besuchen.
  • HBM 3 und 4: Rechts und Pädagogische Psychologie
  • direkte Äquivalenz ist gegeben; ACHTUNG: Diplomstudierende müssen beide PSY_B_16 ‚Module‘ absolvieren (haben also nicht die Wahl zwischen Rechts und Pädagogischer Psychologie)

HBM 5: Diagnostische Verfahren (2 Teilleistungen: ein benotetes und ein unbenotetes Seminar)

                HBM 5 Seminar I => PSY_B_17-1 (Seminar)

                HBM 5 Seminar II => PSY_B_17-2 (Seminar)

  • Ist nur Teilleistung 1 (Seminar I: Leistungstests und Fragebogenverfahren) erbracht, reicht der Besuch (i.e. aktive Teilnahme) des PSY_B_172 Seminars (Interview und Beobachtungsverfahren), ohne dass die Modulklausur geschrieben werden muss.
  • Ist nur Teilleistung 2 (Besuch, aktive Teilnahme am Seminar II: Interview und Beobachtungsverfahren) erbracht worden, muss das PSY_B_171 Seminar Leistungstests und Fragebogenverfahren besucht und die Gesamtmodulprüfungsleistung (Gesamtklausur) zur Anerkennung des Moduls geleistet werden.